VERSUCHSSTANDORTE

Die komplexen Wechselbeziehungen innerhalb kombinierter Landnutzungsformen wie Agroforstsysteme werden stark von standörtlichen Faktoren wie Klima, Boden, Nutzungsart und Umgebungsstrukturen beeinflusst.

Agroforstsysteme mit Energieholz wurden zu Versuchs- und Demonstrationszwecken seit 2007 an fünf Standorten unterschiedlicher Naturräume und Ausgangsbedingungen etabliert:

     Dornburg
     Mariensee
     Wendhausen
     Welzow-Süd
     Neißetal
Standortkarte
© GeoBasis-DE / BKG 2013 Mariensee Wendhausen Neißetal Welzow-Süd Dornburg